Petzl: Myo RXP 2

Die Petzl Myo RXP 2 Stirnlampe im Test

Diese Lampe zeichnet sich vor allem durch seine hohe Leuchtkraft (bis zu 140 Lumen!) und seine individuelle Helligkeitsregulierung aus.

Bevor wir zu unseren Erfahrungen kommen erst einmal die technischen Details.

Die Petzl Myo RXP 2 ist über 10 Helligkeitsstufen von 8 bis 140 Lumen regulier- und programmierbar. Aus diesen 10 Stufen kann der Benutzer drei individuelle Einstellungen für verschiedene Einsatzzwecke speichern. Ein zusätzlicher klappbarer Diffusor hilft wenn man anstelle einer punktuellen Ausleuchtung gestreutes Licht benötigt. Weiter verfügt die Myo RXP über einen Boost- (160 Lumen) und einen Blitzlicht-Modus.

Funktionen:

  • kompatibel mit Lithium Batterien, daher besonders geeignet bei extremer KälteWeitwinkel-Linse für einen augenblicklichen Wechsel von einem fokussierten Lichtstrahl hin zu einem breiten Lichtkegel
  • regulierbarer Blitzlicht-Modus (langsam, schnell, SOS-Signal)
  • benutzerfreundliche Programmierung über zwei Knöpfe in drei Schritten
  • wechselt bei niedrigem Batterie-Status automatisch in den Enegriespar-Modus, Warnung bei 70% und bei 90% erschöpften Batterien
  • leuchtet bis zu 97 Meter weit
  • 95 Stunden Leuchtdauer auf Stufe 1
  • LED-Birne muss nicht ausgewechselt werden
  • wasserdicht bei jedem Wetter
  • einstellbares, elastisches Kopfband, drittes Band über Kopfmitte verbessert die Stabilität (muss aber nicht montiert werden)
  • Gewicht: 175 g (inkl. drei AA/LR 6 Batterien)

 

Handhabung:

Gewöhnungsbedürftige BedienelementeMit den gewöhnungsbedürftigen Bedienelementen, welche gerade mit Handschuhen in der kalten Jahreszeit nur schwer bedienbar sind und dem separaten Batteriefach (am Hinterkopf) gehört die Myo sicherlich nicht zu den komfortabelsten Stirnlampen auf dem Markt. Diesen Nachteil macht sie aber durch ihre enorme Leuchtkraft und den einfach zu bedienenden Diffusor wieder wett. Die Programmierung der 3 Beleuchtungsmodi geht Dank der beigefügten Beschreibung leicht von der Hand.

Fazit:

Die Myo RXP 2 ist eine beeindruckende Stirnlampe, welche ihren Einsatzbereich wohl eher bei Läufern und Fahrradfahrern findet. Der Diffusor ist ein sehr nützliches Gadget welches den ausgeleuchteten Bereich stark erweitert. Für den normalen Einsatz (Lesen, Zelt, Trekking) reicht aber die deutlich leichtere und besser zu bedienende Tikka 2 aus.

Share: